#2

Martin Danier

München, Deutschland

Na du? Wen haben wir denn da? Eine Sonnenanbeterin wie es mir scheint!

Ich muss ja sagen, ich freue mich jetzt echt schon auf den Winter, heiß war mir jetzt lange genug!

Also was ich dir aus eigener Erfahrung sagen kann, ist, dass so ein „Quick-Up-Pool“ ein echter Hammer ist! Mag sein, dass es optisch nicht so ansprechend ist, wie ein eingemauerter mit Keramikmuster, aber er erfüllt seinen Zweck und kann schnell und leicht wieder verstaut werden.

Schau am besten mal bei https://www.top-poolstore.de/quick-up-pool vorbei – die Marke Intex ist wirklich empfehlenswert! Wir haben auch eine kleine Wasserratte und der Pool hält seinen Krallen problemlos stand. Echt toll, wir sind begeistert!

Hoffe du hast einen schönen Winter – kannst dich ja schon aufs nächste Jahr freuen, wenn du dann deinen eigenen, kleinen Pool besitzt!

Bis dahin, tüdelü!


Dieser Beitrag wurde bereits 1 mal bearbeitet, zuletzt von »Martin Danier« (19.09.2019, 12:26)
#1

Gmeiner Juliane

Feldstraße 15, Deutschland

Hallöchen!

Ich kann es nicht fassen, dass schon wieder September ist – ich will einfach nicht, dass es wieder kalt und dunkel wird. 😢

Mein Mann und ich haben diesen Sommer aber auch ganz schön gelitten – sooooo heiß ist es gewesen. Deshalb haben wir uns entschieden, für den nächsten Sommer schon einmal vorzusorgen und uns ein Pool anzuschaffen. Wir haben zwar einen großen Garten, aber ein richtiges, gemauertes Pool passt derzeit einfach nicht ins Budget. Deshalb haben wir mal im Internet gesurft und sind auf so Aufstellpools gestoßen. Hat da jemand Erfahrung damit? Taugen die was? Wir haben auch einen kleinen West Highland White Terrier, der sich auch gerne abkühlen würde, ohne dass das Aufstellpool dann gleich reißt!

38 Aufrufe | 2 Beiträge