#2

Silvio1!

Deutschland

Herzlichen Glückwunsch zu diesem wunderbaren Ereignis in Ihrem Leben. Aus eigener Erfahrung kann ich Ihnen einige Ratschläge geben.

Zunächst musst du das Budget berechnen, das du für ein Kleid ausgeben möchtest. Das Kleid, von dem ich geträumt habe, war unvorstellbares Geld wert und leider gab dem Hochzeitgeschäft keine Miete für das Kleid. Also habe ich beschlossen, ein Hochzeitskleid zu nähen. Das war ein großes Plus, denn ich konnte ungefähr die Hälfte der Kosten für das Kleid sparen.
Berücksichtige daher alle Optionen. Ich habe auch  Hochzeitgeschäfte gefunden, in denen Kleider verkauft und vermietet werden

#1

Stohn Albert

Köln, Deutschland

Hallo Leute!
Ich kann diese Neuigkeiten endlich mit allen teilen! Meine Geliebte und ich werden bald heiraten. Dies ist die glücklichste Zeit in meinem Leben! Aber ich bin so besorgt, dass alles perfekt war!
Wir wollen eine schöne Hochzeit mit einer Austrittszeremonie machen, meine Verliebte möchtet ein langes weißes Kleid. Sie möchtet sich wie eine Prinzessin fühlen. Aber wahrscheinlich wollen wir nicht ein teures Kleid kaufen wollen. Immerhin wird es dann einfach liegen und sich im Schrank verstauben.
Diejenigen, die verheiratet waren, habt ihr ein Kleid gekauft oder gemietet? Was ist besser?

57 Aufrufe | 2 Beiträge