#6

Peters Paul

Jüterbog, Deutschland

Beim Umzug, wie auch bei allem anderen, sind Fachleute unabdingbar. Wie oft musste ich schon einen anrufen, der mir dann mein "Werk" wieder hinbiegen musste. Daher hab ich mit dem Heimwerken aufgehört, nutze nur noch eine Seite und durch die Seite stell ich mein Gesuch online und bekomme Angebote von den Firmen. Geht ganz schnell und unkompliziert und hat mir geholfen. Sicherlich hilft es euch auch! 

#5

Elfi Elfi

Bochum, Deutschland

Was ich bei meinem aller ersten Umzug falsch gemacht habe war, das ich kein Umzugsunternehmen hatte 😉 Es ging alles schief, was schiefgehen konnte! Aus diesem Grund würde ich dann jedem dazu raten, sich ein Umzugsunternehmen zu nehmen und dann hat man nichts auf was man achten muss 😉 Und, so teuer wie alle denken, sind die Umzugsunternehmen gar nicht...

Meinen zweiten Umzug habe ich mit dem Umzugsunternehmen alexanderkeller.ch durchgezogen und ich war mit allem rundum zufrieden! Haben wirklich klasse Arbeit geleistet und sind durchaus empfehlenswert... Der Umzug, ein Kinderspiel, kein Vergleich zum ersten!

#4

Malena Malena

Bochum, Deutschland

Hallo alle zusammen,

willst du immer noch einen Umzug machen oder ist der schon fertig? Also ein Umzug kann doch ganz stressig sein und bei sowas möchte ich dir gerne eine Hilfe sein. Letztens sind meine Eltern im Altenheim umgezogen, dafür brauchte ich nur ein Unternehmen für Räumung/Entrümpelung, weil ich ihnen die Sachen mit dem Auto mitgebracht habe.

Ich habe eine Entrümpelung Friedrichshafen beantragt, genauer gesagt bei clever-ruempel.de, dort habe ich auch eine kostenlose Besichtigung bekommen und danach eine gut durchgeführte Entrümpelung und Räumung.

Die Preise sind auch echt gut und falls ihr auch eine Entrümpelung braucht, würde ich euch empfehlen dort mal ein Blick zu werfen.

MfG

#3

Landsberger Emmie

Buchholz in der Nordheide, Deutschland

 Strom rechtzeitig anmelden, ansonsten ist man die erste Zeit im neuen Zuhause ohne Licht und muss auf Kerzen zurückgreifen, so wie ich damals 😃

#2

Gmeiner Juliane

Feldstraße 15, Deutschland

Waaas? Mensch, das freut mich aber für euch!

Als ich damals in meine erste WG gezogen bin, ging es mir genau so. Ich sag dir, das wird mit zunehmenden Umzügen nicht leichter. Ich hab auch immer Angst, dass ich irgendwas vergesse, selbst nach meinem vierten Umzug im Erwachsenenleben.

Ich habe mir schon die letzten beiden Male diese Liste zu Rate gezogen: https://raeumungen.at/umzugsplanung-praktische-tipps-tricks-umzug/

Mein wichtigster Tipp wäre noch, alles im Vorhinein gut zu planen und nicht dann mitten drunter zu vergessen, dass man zB. keinen Transporter gebucht hat.

LG

#1

Martin Danier

München, Deutschland

Leute, es gibt ziemlich große News! 

Meine Freundin und ich werden im August zusammenziehen! Ich freue mich schon wie verrückt! Wir sind beide noch nie umgezogen und haben Angst, dass etwas schief gehen könnte oder wir etwas Wichtiges vergessen. 

Was sind denn so klassische Fehler, die man beim Umzug vermeiden sollte? Und was hättet ihr vor eurem ersten Umzug gerne gewusst?

54 Aufrufe | 6 Beiträge