#6

Bieter Normann

Frankfurt, Deutschland

Gebrauchte Software ist okay, man spart viel Geld und bekommt eigentlich die gleiche Qualität. Ich würde aber trotzdem immer ein bisschen vorsichtig sein und ohne guten Antivirus auf dem PC würde ich sowieso nichts installieren. Wir haben bei uns bei der Arbeit gebrauchte Software ausprobiert, allerdings benutzen wird dieses Antivirus seculution.de, welches sehr leistungsstark ist, so dass man sich keine Sorgen machen muss. Es ist besser immer auf Nummer Sicher zu gehen. LG

#5

Malena Malena

Bochum, Deutschland

Guten Tag 🙂

Schon etwas gefunden was dir zusagt ? 
Ich meine, wenn man sich nach einer Software umsieht dann kann man sich am ehesten eine neue kaufen - so geht man auf Nummer sicher und muss später keine Strafen zahlen oder so. 

In meinem Fall ist es so, dass ich mir auch verschiedene Infos suche zu einem Kassensystem. Ich möchte da auch was gutes haben, aus dem Grund suche ich auch etwas länger bis ich was gefunden habe. Im Zusammenhang habe ich auch bei https://www.cashregisterstore.de/Kassenschubladen eine Kassenschublade gefunden. 
Die haben wir gebraucht. 

Wie sieht es bei dir aus ? Ich meine, man kann sich da auch wirklich viele Softwares ansehen. 

LG

#4

RobStark

wiesbaden, Deutschland

Eigentlich würde ich lieber gut darüber nachdenken.
Eine gebrauchte Software zu kaufen, kann manchmal wirklich schlimm sein, deswegen bin ich der Meinung, dass eine neue viel besser ist. Heutzutage kann man wirklich immer eine Software finden kann, egal für was man sie braucht. Jedes Unternehmen hat z. B. eine Software, die sehr hilfreich ist. Wenn man sich ein bisschen im Web über alles nötige schlaumacht, dann kann man locker schnell fündig sein. So fand ich auch eine Monitoring Software für meine Firma, die wirklich meine Rettung war. Es hat sich für mich vollkommen gelohnt.

Grüß!

#3

Kohl Martin

Hamburg, Deutschland

Ist heute jemand bereit, Software für den Heimgebrauch zu kaufen? In unserem modernen Zeitalter des universellen Verbrauchs ist es schwer vorstellbar. Das einzige, was ich kaufe, sind Münzen für mein Lieblings-Casino (übrigens ist es casinomitechtgeld.com/novoline-casinos.htm). In dieser Frage handle ich mich selbst, niemand zwingt mich dazu, es zu tun.

#2

Elfi Elfi

Bochum, Deutschland

Ich grüße dich 

 

Schon eine Entscheidung getroffen ? Ich meine wenn man eine gebrauchte Software kaufen will, dann muss man sich auch informieren und schauen, ob da die Lizenz stimmt. 
Ich meine sonst kann es auch schnell Ärger geben wenn man sich eine Software kauft die nicht lizenziert ist. 

In meinem Fall war es auch so, dass ich mich schlau gemacht habe wenn es um eine Kassensoftware geht, dabei habe ich auch auf einer Seite mehr erfahren und habe auch eine Testversion gefunden. Sicherlich ist es auch so, dass jeder für sich entscheiden muss. 

Aber im Prinzip kann man sich auch gebrauchte Softwares kaufen.

#1

Meier2016

Deutschland

Hallo Leute,

ich will mal euch fragen wie ihr eure Programme kauft die ihr so für euren PC braucht? Ich muss sagen dass man richtig viel Kohle zahlen muss wenn man ein Programm kaufen will und illegal downloaden ist auch nicht die beste Lösung. Bei meiner Suche nach einer billigeren Option bin ich auf eine Webseite gestoßen wo man eine gebrauchte Software kaufen kann. Für mich ist das was ganz neues und ich weiß nicht ob es legal ist. Hat jemand schon sowas gemacht/gekauft?

Gruß

805 Aufrufe | 6 Beiträge